Sensomotorics – Harmonisches Zusammenspiel von Sinnesorganen und Muskeln

 

Mit den bekannten Übungen von Klara Wolf und den Möglichkeiten von Sensomotorics vertiefen wir unsere Tätigkeit als Atemlehrer/-innen. Wir bewegen mit Sanfheit und Langsamkeit, lassen Raum zum Spüren. Wir erforschen die Bewegunsgabläufe.

 

Sa 28. März 2020, 09.30 - 16.45 Uhr, in Brugg

Referentinen:

Elisabeth Waber:

Komplementärtherapeutin mit eidg. Diplom Atemtherapie, Entspannnungspädagogin GTH, Sensomotorics nach Beate Hagen®, esa Erwachsenensport Leiterausbildung

Myrtha Renfer:

Atemtherapeutin Methode Klara Wolf, Anthroposophische Ernährungsberatung

 

Detailprogramm herunterladen